Categories FAQ

Ausbildung bei edeka?

Wie viel verdient man in der Ausbildung bei Edeka?

Ein typisches Gehalt für Azubi bei Edeka beträgt €814. Gehälter für Azubi bei Edeka können von €612 bis €1.006 reichen.

Wie viele Auszubildende hat Edeka?

Die Edeka -Gruppe zählte im Geschäftsjahr 2019 insgesamt 18.300 Auszubildende. Die Edeka -Gruppe ist seit der Übernahme der Spar Handelsgesellschaft im Jahr 2005 der größte Verbund im deutschen Lebensmittelhandel.

Was verdient man als Einzelhandelskauffrau bei Edeka?

Gehälter für Edeka 1.764 €/Mon. 1.400 €/Mon. 1.006 €/Mon. 1.529 €/Mon.

Was macht man bei Edeka?

Was macht man da aus sich? Du bist verantwortlich für Einkauf, Verkauf und Marketing unserer Waren. Du bedienst die Kassen, machst die Abrechnung und bist für die Datenanalyse zuständig. Du beaufsichtigst die Warenwirtschaft und die Geschäftsprozesse im Einzelhandel.

Wie viel verdient man bei Edeka?

Demnach liegen Verkäufer in Vollzeit bei Edeka bei einem monatlichen Bruttogehalt von durchschnittlich 1.788 Euro, Marktleiter bei 4.023 Euro monatlich. Bei Rewe sieht es ähnlich aus. Laut dem Portal gehalt.de verdienen Rewe-Verkäufer in Brandenburg 1.456 Euro, in Bremen 1.768 Euro und in Bayern 1.940 Euro.

You might be interested:  Schnelle Antwort: Jva hamburg ausbildung?

Wie viel verdient man als Verkäufer in der Ausbildung?

Gehalt während der Ausbildung Als Verkäufer liegst du mit deiner Ausbildungsvergütung im Mittelfeld. Im ersten Lehrjahr bekommst du zwischen 780 und 850 Euro monatlich. Im zweiten Ausbildungsjahr bekommst du dann mehr. Dein Verdienst liegt nun zwischen 870 und 940 Euro.

Wie viel zahlt Edeka pro Stunde?

Gehälter für Edeka 10 €/Std. 12 €/Std.

Was verdient man als Fleischer bei Edeka?

Gehälter für Fleischer / Metzger bei Edeka können von €26.042 bis €28.483 reichen.

Welcher Lebensmittel Einzelhandel zahlt am besten?

Die Discounter Lidl und Aldi sind dem Portal zufolge “Spitze in Sachen Bezahlung im Lebensmitteleinzelhandel “: “Während Lidl mit einem Bruttojahresgehalt von 41.780 Euro die Konkurrenz recht deutlich distanziert, liefern sich Aldi mit 37.780 Euro und Rewe mit 37.224 Euro ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den zweiten Platz.”

Welche Vertriebsschienen betreibt Edeka?

Durch Übernahme der AVA AG 2004 sind 185 SB-Warenhäuser und Verbrauchermärkte zur Edeka -Gruppe gekommen. Einige davon sind bereits privatisiert oder werden von anderen Vertriebsschienen von Edeka betrieben (E-Center etc.). Die Firmierung Marktkauf wird insbesondere auf der Großfläche (> 3000 m²) erhalten bleiben.

Warum bei Edeka arbeiten?

Wir lieben gutes Essen genauso wie du. Bei uns dreht sich alles um Lebensmittel. Jeden Tag arbeiten wir daran, unsere Kunden glücklich zu machen. Hier kommst du ins Spiel: Indem du eigene Ideen einbringst und unsere Kunden mit deiner Begeisterung für gutes Essen und hochwertige Lebensmittel ansteckst.

Welcher Discounter gehört zu welchem Supermarkt?

Wer gehört zu wem?

Edeka/AVA-Gruppe
Marktkauf SB-Warenhaus
Marktkauf (Herkules, BauDepot Discount ) Baumarkt
E center, E neukauf, V-Markt Verbrauchermarkt
E aktiv markt (Comet, Reichelt, Kupsch etc.) Supermarkt
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *