Categories FAQ

Fachabitur nach ausbildung?

Wie bekomme ich mein Fachabi?

Voraussetzungen für ein Fachabitur Um die Fachhochschulreife an einer Fachoberschule (kurz: FOS) oder Berufsoberschule (kurz: BOS) erwerben zu können, wird die Mittlere Reife vorausgesetzt. Um die Fachhochschulreife im Fernstudium nachzuholen, ist es auch möglich, mit Hauptschulabschluss in einen Lehrgang einzusteigen.

Kann man nach der Ausbildung auf die FOS gehen?

In einem Jahr in Vollzeit ist der Erwerb des Fachabiturs nach Ausbildung beispielsweise für Inhaber eines mittleren Schulabschlusses an der Fachoberschule möglich, da Bewerber, die eine einschlägige Berufsausbildung abgeschlossen haben, direkt in die zweite Klassenstufe der Fachoberschule (12) aufgenommen werden können

Wie lange dauert es sein Fachabi zu machen?

Auf dem schulischen Weg dauert das Fachabitur 3 Jahre. Man geht 2 Jahre in die Schule und absolviert dann noch ein 1 Jahr ein Vollzeit Praktikum.

Was kann man nach dem Fachabi machen?

Diese Möglichkeiten stehen dir neben einer Ausbildung offen: Höherer Schulabschluss. Duales Studium. Studium. Freiwilligendienst. Au-Pair. Praktikum. Ausland. Work and Travel.

You might be interested:  Leser fragen: Hebamme ausbildung gehalt?

Wann hat man das fachabi?

Das Fachabitur Den schulischen Teil hast du bereits nach Beendigung des 11. Schuljahres an einem Gymnasium oder einer Gesamtschule abgeschlossen. Es ist aber auch möglich, den schulischen Teil an Fachschulen nachzuholen, wenn du bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung hast.

Was für Noten braucht man um Fachabi zu machen?

in einer schriftlichen Aufnahmeprüfung einen Notendurchschnitt von mindestens 3,5 erzielt, wobei eine Note schlechter als 4 sein darf. Sie entfällt in den Fächern, in denen im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss mindestens die Note 3 vorliegt.

Hat man nach der Ausbildung einen höheren Schulabschluss?

Du hast bereits einen Hauptschulabschluss? Dann kann dir nach erfolgreichem Abschluss einer dualen Berufsausbildung ein mittlerer Bildungsabschluss zuerkannt werden. Diese Qualifikationsmöglichkeit ist auch unter dem Namen “9+3 Modell” bekannt (9 Jahre Schule, 3 Jahre Berufsausbildung = mittlerer Bildungsabschluss).

Kann ich nach meiner Ausbildung studieren?

Studieren ohne Abitur ist möglich, wenn Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung verfügen, bzw. Vor der Zulassung zum Studium kann die Hochschule beispielsweise eine erfolgreich bestandene Eignungsprüfung, ein Eignungsgespräch oder ein Probestudium von Ihnen verlangen.

Hat man mit Realschulabschluss und Ausbildung Fachhochschulreife?

Zum Fachabitur mit Realschulabschluss Am Ende der Ausbildung kannst du dann auch gleichzeitig die Fachhochschulreife erwerben! Mit dem mittleren Schulabschluss kannst du die Fachoberschule besuchen und hier das Fachabitur machen. Bezug von BAföG ist möglich! Die Berufsoberschulen gibt es in einigen Bundesländern.

Wie lange dauert das fachabi nach der Ausbildung?

Fachabitur nach der Ausbildung an der Fachoberschule (FOS) Dauer der Weiterbildung: in der Regel 2 Jahre, mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung auch in einem Jahr im Vollzeitunterricht möglich, da der praktische Teil (Berufspraktikum) im ersten Schuljahr stattfindet und hier wegfällt.

You might be interested:  Question: In der ausbildung schwanger?

Wie lange dauert es bis zum Abitur?

Üblicherweise dauert das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg drei Jahre und bildet sich aus einer einjährigen Einführungsphase sowie der zweijährigen Qualifikationsphase. Möglich ist das für Absolventinnen und Absolventen der Realschule sowie der Fachoberschule.

Wie lange dauert das Fachabi an der Abendschule?

Die Fachhochschulreife an der Abendschule dauert also je nach schulischer Vorbildung 2 (bei mittlerem Schulabschluss) bis 3 (bei Hauptschulabschluss) Jahre, wobei etwa 20 bis 25 Unterrichtsstunden pro Woche anfallen. Der Unterricht findet in der Regel an 5 Wochentagen und teilweise auch an Samstagen statt.

Kann man nach dem fachabi noch Abi machen?

Wer direkt nach dem bestandenen Fachabitur das allgemeine Abitur anhängen will, kann das als Schüler an einer gymnasialen Oberstufe tun: Man steigt in die 13. Klasse ein und muss Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache nachweisen. Je nach Notenstand wird eventuell eine Aufnahmeprüfung verlangt.

Was kann man mit einem Fachabi in Gestaltung machen?

Lerninhalte beim Fachabitur Gestaltung Gestalten auf der Fläche (z. B. Zeichnen, Druckgrafik, Malerei, Collage, Digitale Bildbearbeitung), Planung, Umsetzung und Präsentation von Gestaltungsideen, Gestalten von Körpern und Lebensräumen, Produktdesign. Architektur oder. Kunst- und Kulturgeschichte.

Was kann man mit einem Fachabitur im Gesundheitswesen machen?

Mit dem Fachabitur nach der 12. Klasse bieten sich Ihnen in Deutschland derzeit folgende Studiengänge aus dem Bereich Gesundheit : Ergotherapie. Ernährung. Gerontologie. Gesundheitsförderung. Gesundheitsmanagement. Gesundheitsökonomie. Gesundheitspsychologie. Gesundheitstourismus.

1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *