Categories FAQ

Oft gefragt: Was kann ich machen wenn ich keine ausbildung bekomme?

Was kann man 1 Jahr nach der Schule machen?

Du kannst es zum Beispiel in einem Krankenhaus, Pflegeheim, Kulturverein oder einer Kindertagesstätte machen . Für manche FSJ kannst du Zuhause wohnen bleiben, für andere musst du umziehen. Ein FSJ kannst du nur einmal im Leben ableisten.

Was mache ich wenn mein Kind keine Lehrstelle findet?

Was können Eltern tun ? Berufsvorstellungen überprüfen. Bewerbungsunterlagen für die Lehrstellensuche optimieren. Mut zur Flexibilität zusprechen.

Was für Möglichkeiten habe ich nach der Schule?

An Gymnasien, Gesamtschulen, Fach- oder Berufsoberschulen kannst du eine Hochschulreife erwerben. Es gibt die Allgemeine Hochschulreife (“Abitur”), die fachgebundene Hochschulreife und die Fachhochschulreife (“Fachabitur”). Deine Möglichkeiten : Ein Studium oder eine Ausbildung.

Was kann man nach der Realschule alles machen?

Diese Möglichkeiten stehen dir neben einer Ausbildung offen: Schulabschluss nachholen. Vielleicht hast du im letzten Schuljahr aufgrund deiner Noten nicht den Abschluss erreicht, den du dir anfangs vorgenommen hattest, oder dein jetziger reicht nicht für die Ausbildung aus, die du anstrebst? Freiwilligendienst. Praktikum.

You might be interested:  Schnelle Antwort: Ausbildung verwaltungsfachangestellte gehalt?

Was kann ich nach dem MSA machen?

Fachabitur/Abitur Zusätzlich können Sie nach der mittleren Reife auch Ihre schulische Ausbildung noch weiterführen und beispielsweise eine kaufmännische Berufsschule besuchen. So erwerben Sie Ihr Fachabitur und können – falls dies erwünscht ist – noch ein Studium nachholen.

Wie geht es weiter nach dem Abitur?

Was machst Du nach dem Abitur ? Freiwilligendienst: FSJ, FÖJ, BFD & IJFD. Bundeswehr: der freiwillige Wehrdienst. Praktikum – erste Erfahrungen sammeln. Nach dem Abi arbeiten. Nach dem Abi reisen: Work & Travel. Eine Sprache lernen: Sprachkurse & Sprachreisen. Als Au Pair ins Ausland gehen.

Wie kann ich eine Lehrstelle finden?

Wenn Sie sich für eine Berufslehre (berufliche Grundbildung) entschieden haben, müssen Sie einen Ausbildungsplatz suchen . Hilfreich dabei ist die Datenbank von Berufsberatung.ch. Sie finden dort alle gemeldeten verfügbaren Lehrstellen in den Kantonen.

Was kann man alles nach der 9 Klasse machen?

Der qualifizierte Hauptschulabschluss. Diesen bekommst du, wenn du dich nach der 9 . Klasse einer freiwilligen „besonderen Leistungsfeststellung“ unterziehst. Mit einem qualifizierten Hauptschulabschluss kannst du eine Berufsfachschule oder Wirtschaftsschule besuchen.

Bis wann sollte man eine Lehrstelle haben?

Spätestens ein Jahr vor Lehrbeginn solltest du dich mit dem aktuellen Zeugnis bewerben. Erkundige dich rechtzeitig über die jeweiligen Bewerbungstermine. Auf Yousty findest du viele Lehrstellen , Berufsinformationen und Ansprechpartner.

Welche Schule kann man nach der Mittleren Reife besuchen?

Fachoberschule (FOS): Die FOS ist eine berufliche Schule , die auf dem Mittleren Bildungsabschluss aufbaut. Dieser ist Voraussetzung für den Besuch der zweijährigen Fachoberschule. Es gibt unterschiedliche Fachrichtungen. An der FOS ist es möglich, die Fachhochschulreife zu erwerben.

You might be interested:  Oft gefragt: Pädagogische hilfskraft ohne ausbildung?

Was soll ich nach der Berufsschule machen?

Auf und davon – Alternativen nach der Berufsschule Je nach Alter können unterschiedliche Formen in Betracht kommen: Au-pair, Work and Travel oder ein Freiwilligendienst sind nur einige Möglichkeiten. Die Sprachkenntnisse werden so erweitert und vertieft, interkulturelle Kompetenzen erworben und Flexibilität bewiesen.

Was macht man wenn man nach der 10 Klasse?

In der Realschule kann nach der zehnten Klasse und mit dem Erwerb der mittleren Reife eine Ausbildung begonnen werden. Mit einem guten Realschulabschluss kann dann die Fachoberschule oder die Oberstufe eines Gymnasiums besucht werden.

Kann man nach der Realschule Abitur machen?

Einen deutlichen Sprung auf der Beliebtheitsskala haben die Realschulen seit der flächendeckenden Einführung der sogenannten FOS 13 im Jahr 2003/2004 gemacht: Schüler der FOS können seither nicht nur das Fachabitur nach der zwölften Klasse machen , sondern ein dreizehntes Jahr dranhängen und dann das allgemeine Abitur

Was kann man mit Mittlerer Reife arbeiten?

Zu den beliebtesten Ausbildungsberufen mit Realschulabschluss gehören zum Beispiel der Kaufmann für Büromanagement, der Kfz-Mechatroniker oder die Kauffrau im Einzelhandel. Diese Berufe sind nicht nur extrem beliebt, sondern auch ziemlich gefragt.

Was kann man mit einem schlechten Realschulabschluss machen?

Ausbildungsberufe für Schüler mit schlechtem Abschlusszeugnis Handwerkliche Berufe: Bodenleger oder Holzmechaniker. Berufe auf dem Bau: Gleisbauer oder Maurer. Kreative Berufe: Modedesigner oder Konditor. Berufe im Handel: Kaufmann im Einzelhandel oder Fachlagerist. Soziale Berufe: Sozialbetreuer oder Kinderpfleger.

1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *