Categories FAQ

Schnelle Antwort: Ausbildung als verwaltungsfachangestellte?

Was macht man in der Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte?

Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Kommunalverwaltung erledigen Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der Kommunen. Sie erarbeiten Verwaltungsvorschriften und -entscheidungen, arbeiten an der Umsetzung von Beschlüssen mit, führen Akten und beraten Bürger/innen.

Was für ein Abschluss braucht man für verwaltungsfachangestellte?

Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Kommunalverwaltung arbeiten in erster Linie in Büroräu- men . Welcher Schulabschluss wird erwartet? Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Verwaltungen über- wiegend Auszubildende mit Hochschulreife ein.

Wie viel verdient man als verwaltungsfachangestellte?

Durchschnittlich verdienen Verwaltungsfachangestellte mit Berufserfahrung zwischen 2.300 EUR und 3.320 EUR brutto monatlich. Einer der größten Einflussfaktoren ist das Bundesland, in dem du arbeitest.

Wie viel verdient ein Azubi als verwaltungsfachangestellte?

Im ersten Jahr deiner Ausbildung wirst du zwischen 980 und 1.010 Euro brutto im Monat verdienen. Bereits im zweiten Lehrjahr steigt deine Ausbildungsvergütung auf etwa 1.040 bis 1.060 Euro und im dritten Jahr verdienst du zwischen 1.090 und 1.100 Euro monatlich.

Welche Aufgaben hat man in der Verwaltung?

Berufsbild & Tätigkeiten. Vereinbaren und Überwachen von Terminen. Anfertigung von Sitzungsprotokollen. Verwaltung von Konferenzräumen. Zusammenstellen von Unterlagen für Meetings. Sichtung der Post. Erstellen von Organisations- und Dienstplänen.

You might be interested:  Schnelle Antwort: Pta ausbildung nrw?

Warum habe ich mich entschieden verwaltungsfachangestellte zu werden?

Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden ? Ich habe mich dann für die Ausbildung entschieden , weil man als Verwaltungsfachangestellte einen sehr interessanten und vielfältigen Beruf erlernt. Nach der Ausbildung ist man in jedem Amt einsetzbar.

In welchen Fächern muss man gut sein um verwaltungsfachangestellte zu werden?

wichtige Schulfächer Mathematik (z.B. Abgaben/Entgelte erheben, Mitarbeit beim erstellen von Haushaltsplänen) Deutsch (z.B. Schriftverkehr oder Protokolle erstellen; Auskünfte erteilen) Wirtschaft/Recht (z.B. Rechtsvorschriften verstehen und anwenden)

Wie viel verdient man als verwaltungsfachangestellte netto?

Brutto Gehalt als Verwaltungsfachangestellter

Beruf Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte
Monatliches Bruttogehalt 2.451,85€
Jährliches Bruttogehalt 29.422,24€
Wie viel Netto ?

Was verdient ein Verwaltungsangestellter im öffentlichen Dienst?

Monatlicher Verdienst von Verwaltungsmitarbeitern im Kommunalbereich

Bundesland Gehalt Verwaltung 2020
Bayern 3.513 €
Berlin 3.596 €
Brandenburg 3.477 €
Bremen 3.572 €
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *