Categories FAQ

Schnelle Antwort: Nach ausbildung fachabitur?

Habe ich nach meiner Ausbildung Fachabitur?

das Fachabitur lässt sich nach bzw. mit einer (abgeschlossenen) (Berufs-) Ausbildung in allen deutschen Bundesländern nachholen. Relativ schnell geht das vor allem dann, wenn zusätzlich der mittlere Schulabschluss vorhanden ist, der auch durch die Berufsausbildung selbst erlangt worden sein kann.

Hat man nach der Ausbildung einen höheren Schulabschluss?

Du hast bereits einen Hauptschulabschluss? Dann kann dir nach erfolgreichem Abschluss einer dualen Berufsausbildung ein mittlerer Bildungsabschluss zuerkannt werden. Diese Qualifikationsmöglichkeit ist auch unter dem Namen “9+3 Modell” bekannt (9 Jahre Schule, 3 Jahre Berufsausbildung = mittlerer Bildungsabschluss).

Wie bekomme ich mein Fachabi?

Voraussetzungen für ein Fachabitur Um die Fachhochschulreife an einer Fachoberschule (kurz: FOS) oder Berufsoberschule (kurz: BOS) erwerben zu können, wird die Mittlere Reife vorausgesetzt. Um die Fachhochschulreife im Fernstudium nachzuholen, ist es auch möglich, mit Hauptschulabschluss in einen Lehrgang einzusteigen.

Wann hat man das Fachabi bestanden?

Bestanden ist die Fachabiturprüfung, wenn alle Gesamtergebnisse mindestens “ausreichend” sind (4 Punkte oder mehr). Ist ein Gesamtergebnis unter 4 Punkten, dann müssen im Abschlussergebnis mindestens 200 Punkte erreicht werden. Sind zwei Gesamtergebnisse unter 4 Punkten, müssen es mindestens 240 sein.

You might be interested:  Rettungssanitäter ausbildung rlp?

Kann ich nach meiner Ausbildung studieren?

Studieren ohne Abitur ist möglich, wenn Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung verfügen, bzw. Vor der Zulassung zum Studium kann die Hochschule beispielsweise eine erfolgreich bestandene Eignungsprüfung, ein Eignungsgespräch oder ein Probestudium von Ihnen verlangen.

Welchen Abschluss hat man nach einer kaufmännischen Ausbildung?

Voraussetzung dafür ist die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) beziehungsweise die Fachhochschulreife. Mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung und einer abgeschlossenen Ausbildung ist ein Studium jedoch auch ohne Abitur möglich.

Hat man nach der Ausbildung automatisch den Realschulabschluss?

Mittlere Reife / Realschulabschluss Wenn du während deiner Ausbildung den Realschulabschluss automatisch nachholen möchtest, dann musst du in der Regel einen Hauptschulabschluss, einen bestimmten Notendurchschnitt an der Berufsschule (in Bayern z.B. die Note 2,5) und Fremdsprachenkenntnisse aufweisen.

Ist ein Hauptschulabschluss mit Ausbildung gleich einem Realschulabschluss?

Zum Realschulabschluss mit Hauptschulabschluss In Bayern können Hauptschüler zum Beispiel ab der 7. Auch der erfolgreiche Abschluss einer Berufsausbildung kann dir den mittleren Schulabschluss einbringen. In Bayern heißt dieser dann Quabi, in vielen anderen Bundesländern ist dieser Abschluss als 9+3-Modell bekannt.

Was passiert wenn man den Realschulabschluss nicht geschafft?

Das heißt, deine eigentliche Berufsausbildung verkürzt sich um ein ganzes Jahr – falls du auf der Realschule warst, verlierst du, obwohl du da den Abschluss nicht geschafft hast, also kein wertvolles Jahr, sondern bist auch dann mit der Berufsausbildung fertig, wenn es deine Realschul-Klassenkameraden sind.

Wie lange FSJ für fachabi?

Mit einem 12-monatigen Freiwilligendienst kannst du den praktischen (berufsbezogenen) Teil der Fachhochschulreife erwerben. Gib bei deiner Bewerbung an, dass du mit dem Freiwilligendienst deine Fachhochschulreife erwerben willst, dann können wir das berücksichtigen.

You might be interested:  Ausbildung in der bundeswehr?

Was für Noten braucht man um Fachabi zu machen?

in einer schriftlichen Aufnahmeprüfung einen Notendurchschnitt von mindestens 3,5 erzielt, wobei eine Note schlechter als 4 sein darf. Sie entfällt in den Fächern, in denen im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss mindestens die Note 3 vorliegt.

Was braucht man alles für Fächer für fachabi?

Berufsbildende Schule – Die Fachhochschulreife Dabei findet der Unterricht zum einen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik Unterricht. Außerdem werden auch hier – wie beim Abitur im Gymnasium – weitere Fächer frei gewählt.

Wie viele Punkte braucht man für das fachabi?

Sie müssen mindestens 95 Punkte erzielen, um den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu erreichen. Maximal sind 285 Punkte möglich. Zum Vergleich: Um zum Abitur zugelassen zu werden, müssen in Nordrhein-Westfalen 110 Punkte im Grundkursbereich (in der 12.

Wie viele 5 darf man im Zeugnis haben fachabi?

Mit Mathe-Vornote 4 und schriftlicher Prüfungsnote 6 wirst du wohl eine 5 bekommen, aber eine 5 darfst du auch haben , jedenfalls wenn du irgendeinen Ausgleich hast. Als Ausgleich reicht auch eine 3 in Sport oder Religion, Ausgleich hast du also offenbar.

1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *