Categories Popular

Ausbildung mit zukunft und gutem gehalt?

Welche Berufe werden gesucht und gut bezahlt?

Die beliebtesten gut bezahlten Jobs

  • Fluglotse.
  • Bankkaufmann.
  • Beamter im mittleren Bankdienst.
  • Beton- und Stahlbetonbauer.
  • Fachinformatiker.
  • Immobilienkaufmann.
  • Investmentfondskaufmann.
  • Kaufmann für Versicherungen und Finanzen.

Welche Berufe sind in der Zukunft gefragt?

Noch besser ist es, wenn die starke Konjunktur und Nachfrage dafür sorgen, dass Branchen kräftig neue Jobs schaffen können.

Trendberufe: Hier gibt es mehr Jobs

  • Automobilindustrie.
  • Baugewerbe.
  • Bauindustrie.
  • Chemische Industrie.
  • Elektroindustrie.
  • Ernährungsindustrie.
  • Feinmechanik und Optik.
  • Glasindustrie.

Welche Jobs werden 2020 gefragt?

Zukunftssichere Jobs Das sind die Trendberufe 2020

  • Auch in der näheren Zukunft muss fürs Geld wohl gearbeitet werden. Gut, wer dann mit einem passenden Job richtig aufgestellt ist.
  • IT-Berater und Softwareentwickler.
  • Elektrotechnikingenieure.
  • Data Scientist und Artists.
  • Scrum Master.
  • Corporate Social Responsibility.
  • Kranken- und Altenpfleger.

Welche Berufe werden am besten bezahlt?

Gehalt: Die bestbezahlten Berufe Deutschlands im Überblick

Platz Beruf Durchschnittsgehalt (brutto) pro Jahr
1 Chefarzt / -ärztin, niedergelassener Arzt / Ärztin 212.808 Euro
2 Oberarzt / -ärztin 129.697 Euro
3 Vertriebssteuerung / Verkaufsleitung 103.836 Euro
4 Regionale/r Verkaufsleiter/in für Investitionsgüter 96.868 Euro
You might be interested:  FAQ: Kauffrau für büromanagement weiterbildung nach der ausbildung?

6 дней назад

Wo verdient man am besten ohne Abi?

Bestbezahlte Berufe ohne Studium

  • Bürotätigkeiten: > Vorstandssekretär/in. > Fachinformatiker/in. > Steuerberater/in. > Verwaltungsfachangestellte/r.
  • Luftfahrt: > Fluglotse/-lotsin. > Pilot/in. > Vorfeldlotse/-lotsin.
  • Technik und Wissenschaft: > Chemielaborant/in. > Mechatroniker/in. > Techniker/in.
  • Weiteres: > Binnenschiffer/in. > Fahrlehrer/in.

Welche Jobs sind am meisten gefragt?

Die zehn am häufigsten gesuchten Berufe in Deutschland:

  • Software-Entwickler und Programmierer.
  • Elektroniker, Elektriker, Elektroinstallateure.
  • Gesundheits- und Krankenpfleger.
  • IT-Berater, IT-Analysten.
  • Wirtschaftswissenschaftler, Betriebswirte.
  • Kundenbetreuer, Kundenberater, Account Manager.
  • Produktionshelfer.

Welche Berufe sind international gefragt?

Gefragte Berufe im Ausland: Die 10 erfolgversprechendsten Berufe

  • Hotelfachfrau oder -mann, Studierte Tourismusexperten und Hotelmanager.
  • Köche und Bäcker.
  • Medizinische Berufe: Ärzte, Krankenschwestern und Chirurgen.
  • Handwerker.
  • Bauleiter.
  • Ingenieur.
  • Data Scientist.
  • Web Developer.

Welche Berufe sind am Aussterben?

Aussterbende Berufe: In 10 Jahren wird es diese Jobs nicht mehr geben

  1. Juweliere. Wer heute noch zum Juwelier geht, der heißt entweder Geiss mit Nachnamen, oder hat demnächst vor zu heiraten.
  2. Zeitungsreporter.
  3. Datentypist.
  4. Reisebüromitarbeiter.
  5. Postbote.
  6. Landwirte.
  7. Flugbegleiter.
  8. Prüfer.

Welches Studium hat die beste Zukunft?

Die beliebtesten Studiengänge.

Rang Beliebteste Studiengänge – Männer Karriereaussichten
1 BWL Mehr dazu
2 Maschinenbau Zu den Jobs
3 Informatik Zu den Jobs
4 Elektrotechnik Mehr dazu

Wie verdient man 10000 Euro im Monat?

Wie wird man?

  • Fondsmanager/ -in.
  • Merger & Acquistion Spezialist.
  • Chefarzt/ Chefärztin.
  • Wertpapierhändler/ -in.
  • Corporate Finance.
  • Geschäftsführer/ -in.
  • Unternehmensberater/ -in.
  • Risk Manager/ -in.

Wo verdient man 3000 Euro netto?

Knapp dahinter sind Bayern und Baden-Württemberg zu finden mit ca. 54.500 EUR Jahresbruttoeinkommen. In diesen Regionen Deutschlands ist es also durchaus möglich, mit einer fundierten Ausbildung auch ohne gehobenen Managerposten mit 3000 EUR netto im Monat nach Hause zu gehen.

You might be interested:  FAQ: Probezeit nach ausbildung im gleichen betrieb?

Welche Jobs können durch Roboter ersetzt werden?

Diese Berufe lassen sich am einfachsten durch Computer ersetzen

  • Back- Konditor-, Süßwarenherstellung.
  • Bank-, Versicherungsfachleute.
  • Bauberufe, Holz-, Kunststoffbe- und -verarbeitung.
  • Bergleute, Mineralgewinner.
  • Berufe in der Körperpflege.
  • Bürohilfsberufe, Telefonist(en/innen)
  • Chemie-, Kunststoffberufe.

Was ist der bestbezahlte Beruf in Deutschland?

Mit großem Vorsprung auf dem ersten Platz im Ranking der bestbezahlten Berufe in Deutschland im Jahr 2019 liegt der Oberarzt, der in der Regel eine Abteilung in einem Krankenhaus verantwortet. Diese erhalten im Median einen jährlichen Verdienst von 115.317 Euro.

Was ist ein gutes Einkommen?

Nur fünf Prozent der Arbeitnehmer verdienen mehr als 5000 Euro brutto, also rund 3000 Euro netto, was in der Relation wohl schon als gut betrachtet werden kann. In die Kategorie Top-Verdiener fallen alle, die monatlich 7500 Euro netto (und mehr) verdienen.

In welcher Ausbildung verdient man am meisten?

Die 16 bestbezahlten Ausbildungsberufe.

  • Fluglotse/in.
  • Polizeivollzugsbeamter/beamtin.
  • Finanzwirt/in.
  • Sozialversicherungsfachangestellte/r.
  • Bankkaufmann/frau.
  • Kaufmann/frau für Versicherungen und Finanzen.
  • Physiklaborant/in.
  • Biologielaborant/in.
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *