Categories Popular

Ausbildung wirtschaft und verwaltung?

Welche Berufe gibt es im Bereich Wirtschaft und Verwaltung?

Berufsfeld Wirtschaft, Verwaltung

  • Berufe im Büro und Sekretariat.
  • Berufe im Handel.
  • Berufe rund um Geld, Versicherungen und Immobilien.
  • Berufe rund um Marketing und Werbung.
  • Berufe rund um Personalwesen und Personaldienstleistung.
  • Berufe rund um Rechnungswesen und Controlling.
  • Berufe rund um Recht und Verwaltung.
  • Berufe rund um Steuern und Wirtschaftsprüfung.

Was versteht man unter Wirtschaft und Verwaltung?

Die wirtschaftende Verwaltung umfasst vor allem das Verwalten der Einnahmen und Ausgaben der öffentlichen Hand unter wirtschaftspolitischen Gesichtspunkten.

Welche Berufe gehören zur Verwaltung?

Berufe im Öffentlichen Dienst/Verwaltung

  • Polizeikommissar. 82 freie Ausbildungsplätze.
  • Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement. 1558 freie Ausbildungsplätze.
  • Sozialversicherungsfachangestellter.
  • Steuerfachangestellter.
  • Kaufmann für Dialogmarketing.
  • Beamter im mittleren Justizdienst.
  • Dipl.
  • Polizeivollzugsbeamter Bundespolizei im mittleren Dienst.

Welche wirtschaftlichen Berufe gibt es?

Klassische wirtschaftliche Berufe.

  • Versicherungen und Finanzen.
  • Unternehmensberatung.
  • Wirtschaftsprüfung.
  • Logistik.
  • Steuerberatung.
  • Vertrieb & Sales.
  • Personalwesen.

Welche Berufe gibt es im Bereich Gesundheit und Soziales?

Du findest sie nicht nur im Sozialwesen, sondern auch im Bildungs- und Gesundheitswesen. Am häufigsten werden in Verbindung mit dem Sozialwesen aber sicher der Beruf Sozialarbeiter und der Beruf Sozialpädagoge genannt.

You might be interested:  FAQ: Gehalt medizinische fachangestellte ausbildung?

Soziale Berufe im Gesundheitswesen:

  • Pflegepädagoge.
  • Logopäde.
  • Psychologe.
  • Hebamme.
  • Ergotherapeut.

Was ist eine wirtschaftliche Ausbildung?

Die Schulen für wirtschaftliche Berufe (Höhere Lehranstalten, Aufbaulehrgänge, Kollegs, Fachschulen) bieten neben der Vermittlung fundierter allgemeiner Bildung eine intensive fachliche Bildung, die zur Ausübung von Berufen in den Bereichen Wirtschaft (insbesondere im Bereich des gehobenen Dienstleistungssektors und

Was kann man mit einem wirtschaftsabitur machen?

Wenn Du nach Deinem Wirtschaftsabitur eine Ausbildung machen möchtest, bieten sich folgende Berufe im wirtschaftlichen Bereich an:

  • Kauffrau/-mann für Büromanagement.
  • Kauffrau/-mann im Einzelhandel.
  • Verkäufer/in.
  • Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel.
  • Industriekauffrau/-mann.

Was gibt es für Beruf?

Berufsfelder in planet-beruf.de

  • Bau, Architektur, Vermessung.
  • Dienstleistung.
  • Elektro.
  • Gesundheit.
  • IT, Computer.
  • Kunst, Kultur, Gestaltung.
  • Landwirtschaft, Natur, Umwelt.
  • Medien.

Was gibt es für Beamtenberufe?

Diese Arbeitsbereiche für Beamtenberufe gibt es:

  • Verwaltung – Allgemeine sowie spezielle, wie z.B. Finanzverwaltung oder Justizverwaltung.
  • Kommunalverwaltung und Landesverwaltung.
  • Auswärtiger Dienst.
  • Bundesbank.
  • Bahndienst.
  • Bundeswehr.
  • Feuerwehr.
  • Polizei und Kriminaldienst.

Welche Berufe kann man als verwaltungsfachangestellte ausüben?

Karrieremöglichkeiten als Verwaltungsfachangestellter

  • Öffentliche Verwaltung.
  • Korrespondenz.
  • Bürokommunikationstechnik.
  • Controlling.
  • Betriebliches Sozialwesen und Personalwesen.

Welche Berufe gibt es im gehobenen Dienst?

Berufe im gehobenen Dienst

Darunter sind nicht nur die klassischen Berufe, wie Polizeibeamte /-r oder Finanzwirt /-in, sondern auch Berufe wie Forstbeamte /-r, Vermessungstechniker /-in oder Meteorologen /-innen. Einige gehören sogar zu den bestbezahlten Berufen.

Welche Berufe gibt es im Handel?

Beliebte Berufe im Handel

  • Kaufmann im Groß- und Außenhandel.
  • Kaufmann im Einzelhandel.
  • Fachkraft für Lagerlogistik.
  • Fachlagerist.
  • Kaufmann im E-Commerce.
  • IT-Systemkaufmann.
  • Kaufmann für Marketingkommunikation.
  • Verkäufer.

Wie viel verdient man in der Wirtschaft?

In der Regel liegt das monatliche Einstiegsgehalt für einen Betriebswirt zwischen 2.500 und 4.500 Euro brutto – je nach Branche und Beruf. Somit kommst du auf ein Bruttojahresgehalt von 30.000 bis 55.000 Euro.

You might be interested:  Question: Wie lange dauert die ausbildung zum zahnarzt?

Welches Studium hat die besten Berufsaussichten?

Auf Platz 2 hinter den Ingenieuren rangieren Sozialpädagogen und Sozialarbeiter. Aber auch Ärzte werden nach wie vor händeringend gesucht. Daneben haben vor allem Informatiker ausgezeichnete Berufsaussichten nach dem Studium. Weiterhin auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind auch die Wirtschaftswissenschaftler.

1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *