Categories Popular

FAQ: Ausbildung kaufmännischer assistent?

Wie viel verdient man als kaufmännischer Assistent?

Kaufmännische/r Assistent/in Gehälter in Deutschland

Als Kaufmännische/r Assistent/in können Sie ein Durchschnittsgehalt von 33.900 € erwarten. Die Gehaltsspanne als Kaufmännische/r Assistent/in liegt zwischen 28.400 € und 40.200 €.

Was macht man als kaufmännischer Assistent?

Kaufmännische Assistenten und Assistentinnen bzw. Wirtschaftsassistenten und -assistentinnen der Fachrichtung Betriebswirtschaft stellen den reibungslosen Ablauf von Organisationsaufgaben in kauf- männischen Funktionsbereichen von Unternehmen sicher.

Wie viel verdient man als wirtschaftsassistent?

Nach deiner staatlichen Ausbildung bekommst du schließlich als ausgebildeter Wirtschaftsassistent dein erstes eigenes Gehalt. Als internationaler Wirtschaftsassistent verdient man ungefähr zwischen 3.000 und 3.400 Euro brutto.

Was ist ein staatlich geprüfter Assistent?

Staatlich geprüfte Kaufmännische Assistentin (kurz: Kaufmännische Assistenten oder KA) sind die offiziellen Bezeichnungen für in Deutschland staatlich anerkannte Ausbildungsberufe. Die Berufsausbildung zum Kaufmännischen Assistenten vermittelt Wissen zu den Fachschwerpunkten Wirtschaft, Sprachen und Datenverarbeitung.

Was für kaufmännische Berufe gibt es?

Kaufmännische Berufe: Ausbildung – Büro und Verwaltung

  • Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel.
  • Verkäufer / Verkäuferin.
  • Handelsfachwirt.
  • Bankkaufmann / Bankkauffrau.
  • Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement.
  • Industriekaufmann / Industriekauffrau.
  • Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen.

Was macht man als wirtschaftsassistent?

Wirtschaftsassistenten und -assistentinnen der Fachrichtung Informationsverarbeitung betreuen informationstechnische Systeme und erledigen betriebswirtschaftliche sowie organisatorische Aufgaben.

You might be interested:  Question: Arbeit ohne ausbildung?

Wie viel verdient man als Assistentin für Ernährung und Versorgung?

Wenn du deine Ausbildung bestanden hast, darfst du dich auf dein erstes volles Gehalt freuen. Das Einstiegsgehalt eines staatlich geprüften Assistenten für Ernährung und Versorgung liegt bei 1.400 bis 2.200 Euro brutto im Monat.

Was kann man als informationstechnischer Assistent machen?

Berufsbild. Mögliche berufliche Tätigkeiten finden sich im Bereich von Softwareentwicklung, Inbetriebnahme von Computersystemen, Service und Wartung. Informationstechnische Assistenten sind auch dort tätig, wo es um die Programmierung technischer Systeme und Prozesse geht.

1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *