Categories Popular

FAQ: Dm markt ausbildung?

Wie viel verdient man als Drogistin bei DM?

Ein festangestellter Drogist verdient bei dm etwa 2500 Euro brutto im Monat für eine Vollzeitstelle. Ich dagegen bekomme 2750 Euro, weil ich schließlich auch die Stellvertretung der Filialleitung übernehme.

Welche Berufe werden in DM ausgeübt?

Ausbildungsberufe und Studiengänge | dm-jobs.de

  • dm-Märkte.
  • Produktmanagement.
  • Marketing + Beschaffung.
  • Expansion.
  • Finanzen + Controlling.
  • Mitarbeiter (HR)
  • Logistik (zentrale Koordination)
  • Logistik (Verteilzentrum)

Was für ein Abschluss braucht man bei dm?

Ausbildungsplätze dm-drogerie markt GmbH + Co. KG mit Hauptschulabschluss.

Wie viele Auszubildende hat dm?

Ihre Ausbildung bei dm:

Aktuell erlernen mehr als 3.300 junge Menschen einen Beruf bei uns. Die meisten machen eine Ausbildung zum Drogisten.

Wie viel verdient man bei dm?

Sachbearbeiter/-in: 30.000 – 45.000 € Einzelhandelskaufmann/-frau: 18.000 – 36.000 € Einkäufer/-in: 50.000 – 81.000 € Online-Marketing-Manager/-in: 39.000 – 52.000 €

Wie viel verdient man bei DM pro Stunde?

Gehälter für dm-drogerie markt

14 €/Std. 17 €/Std.

Wo können Drogistin arbeiten?

Nach deiner Drogistin-Ausbildung kannst du im Einzelhandel arbeiten, z.B. in Drogeriemärkten oder Drogerieabteilungen in Kaufhäusern und Supermärkten, aber auch im Großhandel für kosmetische Erzeugnisse.

You might be interested:  Quick Answer: Tierphysiotherapie ausbildung bayern?

Was muss man als Drogistin können?

Drogisten und Drogistinnen verkaufen neben Produkten für Gesundheit, Kosmetik, Körperpflege und Ernährung auch Pflanzenschutz-, Wasch- und Putzmittel oder Fotografieprodukte.

Wie viel verdient man als Drogistin?

Das Gehalt von frisch ausgebildeten Drogisten liegt bei 1.900 Euro brutto im Monat. So wie sich deine Kompetenzen und Fähigkeiten entwickeln, so wird sich in der Regel auch dein Gehalt entwickeln. Mit steigender Berufserfahrung kannst du als Drogist bis zu 2.300 Euro verdienen.

In welchen Fächern muss man gut sein um Drogistin zu werden?

Was lernt ein Drogist in der Berufsschule? Drogisten belegen in der Berufsschule neben übergeordneten Fächern wie Deutsch und Sozialkunde vor allem Unterricht in elf Lernfeldern. Dazu zählen Inhalte wie Ausbildungsbetrieb, Bestand, Rechnungswesen und Kosmetik, Körperpflege, Parfümerie und Hygiene.

Wie kann man sich bei dm bewerben?

Bei dm-Drogeriemarkt bewirbt man sich direkt über das Online-Portal. Zunächst musst du dich registrieren und ein Bewerberkonto anlegen. Danach kannst du dich direkt auf die offenen Stellen bewerben und ein Bewerberassistent führt dich dabei durch den Fragebogen.

Welcher Beruf passt am besten zu mir?

Mit dem Berufswahltest (BWT) kannst du herausfinden, wie gut du für deinen Wunschberuf geeignet bist. Den Test kannst du nicht online machen. Frag bei deiner Berufsberatung nach, sie kann dich beim Berufspsychologischen Service für den Test anmelden.

Was macht eine Drogistin bei DM?

Was macht man in diesem Beruf? Drogisten und Drogistinnen beraten ihre Kunden z.B. über die Inhaltsstoffe von Kosmetika, bestimm- ten Lebensmitteln, Körperpflege- oder Waschmitteln. Sie empfehlen geeignete Produkte, unterstützen Kunden bei der Bedienung von Digitalfototerminals und bedienen die Kasse.

1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *