Categories Popular

FAQ: Nach ausbildung bos?

Wann kann ich auf die BOS?

Besucht werden kann der Vorkurs bereits im letzten Ausbildungsjahr, damit der Schüler unmittelbar nach Ende der Berufsausbildung die 12. Klasse der BOS besuchen kann. Der Vorkurs gilt als bestanden, wenn man in jedem Fach mindestens die Note 4 erreicht hat.

Was für einen Schnitt braucht man für die BOS?

Nachweis der Eignung für die BOS

bei einem Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis über den Mittleren Schulabschluss, wobei eine Note schlechter als 4 sein darf.

Was hat man nach der BOS?

Mit dem erfolgreichen Bestehen wird die Jahrgangsstufe mit dem Zeugnis der (allgemeinen) Fachhochschulreife abgeschlossen. Der Abschluss der Fachhochschulreife nach der 12. Klasse der BOS wird umgangssprachlich auch als Fachabitur bezeichnet.

Was ist der Unterschied zwischen FOS und BOS?

Fachoberschule (FOS): Die FOS ist eine berufliche Schule, die auf dem Mittleren Bildungsabschluss aufbaut. Berufsoberschule (BOS): Die BOS ist eine berufliche Schule, die auf einer abgeschlossenen einschlägigen Berufsausbildung oder mehrjähriger Berufstätigkeit aufbaut.

You might be interested:  Readers ask: Land und baumaschinenmechatroniker ausbildung?

Wie kann ich auf die BOS gehen?

Voraussetzungen für den Besuch der Vorklasse der BOS

  1. einem beruflichen mittleren Schulabschluss (Quabi oder mittlerer Abschluss der Berufsschule bzw. Berufsfachschule) oder.
  2. dem mittleren Schulabschluss der Mittelschule bzw.
  3. dem mittleren Schulabschluss der Realschule mit nicht mindestens gutem Notendurchschnitt.

Wie lange muss man auf die BOS gehen?

Der Besuch der BOS dauert in der Regel ein Jahr, d.h. Sie besuchen zunächst lediglich die 12. Klasse (Unterricht und Abschlussprüfung) und können dann, wenn Sie möchten, mit der 13. Klasse (Unterricht, Seminararbeit und Abschlussprüfung) ein zweites Jahr anhängen.

Was ist die BOS für eine Schule?

Das Ziel: allgemeine Hochschulreife

Die Berufsoberschule (BOS) wird zusammen mit der Fachoberschule (FOS) seit dem Schuljahr 2008/09 unter dem Dach der Beruflichen Oberschule Bayern (BOB) zusammengefasst.

Welcher Notendurchschnitt für FOS Bayern?

Ein Übertritt an eine FOS ist nur mit einem Notendurchschnitt von 3,5 (oder besser) in den drei Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik möglich. In diesen drei Fächern muss man einen Notendurchschnitt von 3,33 (oder besser) erreichen (also z.B. die Notenkonstellation 3-3-4 oder 2-4-4).

Welche FOS Richtungen gibt es?

Die Fachoberschule bietet die Ausbildungsrichtungen:

  • Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie.
  • Gestaltung.
  • Gesundheit.
  • Internationale Wirtschaft.
  • Sozialwesen.
  • Technik.
  • Wirtschaft und Verwaltung.

Kann man nach der BOS Medizin studieren?

Ein Studium mit FOS/BOS 12 ist an bayerischen Universitäten nicht möglich. Außer an BOS und FOS kann die fachgebundene Hochschulreife an folgenden Einrichtungen erworben werden: Fachakademie (nur mit Prüfungsnote „sehr gut“ im Abschlusszeugnis und in der Ergänzungsprüfung zur FH-Reife)

Was ist Fosbos?

Die Fachoberschule (FOS)

Die Fachoberschule baut auf dem mittleren Schulabschluss auf und vermittelt Allgemeinbildung, Fachtheorie und fachpraktische Bildung. Die Schüler können nach Begabung und Neigung eine Ausbildungsrichtung frei wählen.

You might be interested:  Quick Answer: Krankenversicherung nach ausbildung?

Was kann man mit der fachgebundenen Hochschulreife studieren?

Mit einer fachgebundenen Hochschulreife können Sie die Fächer der im Zeugnis vermerkten Fachrichtung (z.B. Sozialwesen, Technik, Wirtschaft) an allen Hochschultypen studieren. Mit der Fachhochschulreife können Sie in alle Studiengänge an einer Fachhochschule aufgenommen werden.

Was bringt mir die FOS?

Der Abschluss der Fachhochschulreife nach Klasse 12 der FOS/BOS wird umgangssprachlich auch als Fachabitur bezeichnet. Der Abschluss der 13. Klasse führt bei einer zweiten Fremdsprache zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur), die zum Studium an allen deutschen Hochschulen (Universitäten und Fachhochschulen) berechtigt.

Ist die FOS eine weiterführende Schule?

Eine Fachoberschule (FOS) ist eine weiterführende Schule, die auf einem Mittleren Schulabschluss aufbaut. Es werden allgemeine, fachtheoretische und praktische Kenntnisse vermittelt.

1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *