Categories Popular

Question: Kindergeld nach abgeschlossener ausbildung?

Wie lange Kindergeld nach Ausbildung?

Während einer Ausbildung können volljährige Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres Kindergeld bekommen. Befindet sich das volljährige Kind noch in allgemeiner Schulausbildung oder in der ersten Berufsausbildung/ Studium, so haben Eltern weiterhin vollen Kindergeldanspruch.

Wie lange Kindergeld bei zweiter Ausbildung?

Auch während der Zweitausbildung ist die Fortzahlung des Kindergeldes möglich, maximal jedoch bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. Als zweite oder weiterführende Ausbildung gelten alle Ausbildungen aus anderen Bereichen sowie Ausbildungen, die auf die erste aufbauen oder diese vertiefen.

Wann endet der Anspruch auf Kindergeld?

Bis zum 31.12.2017 konnte Kindergeld rückwirkend im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfristen geltend gemacht werden. Der Anspruch auf Kindergeld verjährt 4 Jahre nach dem Jahr der Entstehung (§§ 169ff. AO). Für ein am 25.3.2011 geborenes Kind wurde am 28.9.2015 Kindergeld beantragt.

Kann man Kindergeld nach einer Pause wieder beantragen?

Nachwirkend gibt es natürlich nichts aber ab dem Zeitpunkt wo du wieder lernst oder studierst gibt es weiterhin Kindergeld bis zu deinem 25. Lebensjahr. Solange du noch keine 25 bist und die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind,können die Eltern jeder Zeit neu beantragen und auch beziehen!

You might be interested:  Quick Answer: Immobilienfachwirt ausbildung gehalt?

Wann gibt es Kindergeld über das 25 Lebensjahr hinaus?

Lebensjahres. Kindergeld wird grundsätzlich höchstens bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres gezahlt. Für die Jahrgänge 1981 bis 1983 gab es jedoch eine Übergangsregelung: So erhielten Kinder, die bis zum 01.01.1982 (einschließlich) geboren wurden, bis zur Vollendung ihres 27.

Wie lange bekommt man Kindergeld wenn das Kind keine Ausbildung macht?

Für ein Kind ohne Ausbildungsplatz steht Kindergeld ab dem 18. Lebensjahr bis zum 25. Lebensjahr zu. Dies gilt aber nur, wenn das Kind eine Ausbildung beginnen möchte, dieses aber wegen Fehlens eines Ausbildungsplatzes nicht möglich ist.

Wie lange Kindergeld bis 27?

Normalerweise wird Kindergeld nur für Kinder bis zum 18. Lebensjahr gezahlt, es kann aber bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres Kindergeld weiter gezahlt werden, solange das Kind sich in der Schul-, Berufsausbildung oder dem Studium befindet.

Wird nach Unterbrechung wieder Kindergeld gezahlt?

Für Kindergeld ist nur entscheidend, ob Du gerade in der Ausbildung bist oder nicht – und ob Du das Höchstalter von 25 noch nicht erreicht hast. Kindergeld kann man auch jederzeit wieder neu beantragen. Da zählt nicht mal, ob man schon eine Ausbildung abgeschlossen hat.

Wird Kindergeld nach Auslandsjahr wieder gezahlt?

Das Kindergeld wird ganz normal weitergezahlt, wenn du wieder da bist.

Wie bekomme ich wieder Kindergeld?

Sie können Kindergeld für Ihr volljähriges Kind erhalten, wenn es zum ersten Mal eine Schul- oder Berufsausbildung beziehungsweise ein Studium absolviert. Macht Ihr Kind eine zweite Ausbildung (Schul-, Berufsausbildung oder Studium) und arbeitet bis zu 20 Wochenstunden, können Sie Kindergeld beziehen.

1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд (нет голосов)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *